Der eigene Mythos

Die gigantische Bilderwelt der Mythen sind die Sprache der Gefühle.

Charakteristisch ist unter anderem das Erscheinen phantastischer Elemente in Form von sprechenden und wie Menschen handelnden Tieren, von Zaubereien mit Hilfe von Hexen oder Zauberern, von Riesen und Zwergen, Geistern und Fabeltieren (Einhorn, Drache usw.).

Der erweiterte Begriff des Mythos beschreibt eine für eine Gesellschaft unbewusste und kollektive Bedeutung.

Lernen Sie die archetypischen Urgestalten kennen und spielen Sie die Schlüsselszenen aus Ihren Lieblingsmythen. Verborgene Lebensweisheiten ruhen darin.

Das bringt Lebensenergie zum Fließen, macht unglaublich viel Spaß, aktiviert Lebendigkeit, Strahlkraft, neue Blickwinkel und originelle kreative Einfälle!

Dauer: 4 x 3 Stunden

Veranstaltungsort
Cala Theater
Haslacherstrasse. 15
79115 Freiburg

Termine:
Mo 10.10.16
Mo 17.10.16
Mo 24.10.16
Mo 7.11.16
jeweils 18:00-21:00

Seminargebühr:
€ 280.- für 4 Abende (zuzügl. der gesetzl. Mwst)
Hierin enthalten sind frisches Obst und Erfrischungsgetränke.

Information & Anmeldung:
Wenden Sie sich gerne direkt an uns!
Cala Theater Servicebüro
Tel. 0761-44 18 17
email: info@calatheater.de